Initiativen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden Pforzheim
 

Die Ökumenische Citykirche versteht sich als offene, einladende kirchliche Präsenz in der Pforzheimer Innenstadt. Die unterschiedlichen Veranstaltungen und Angebote an verschiedenen Orten konzentrieren sich um die Schwerpunkte Bildung, Musik, Spiritualität, Glaubensimpulse und spezielle Gottesdienstformen. Die Veranstaltungen und Angebote finden in der katholischen Barfüßerkirche, in der evangelischen Schlosskirche St. Michael, in Kultureinrichtungen (Theater, Kino) und der Kirchenpräsenz in der Bahnhofstr. 26 statt.

Unter dem Stichwort "touch and go" bietet die Ökumenische Citykirche für die Menschen, die in der Pforzheimer Innenstadt unterwegs sind, Berührungspunkte.

Es geht hierbei um die Berührung mit den Fragen nach Gott, nach Sinn, nach Kirche und Glauben und nach dem, was die Menschen beschäftigt. Am Evangelium orientiert will die Ökumenische Citykirche dabei inspirieren und neugierig machen, entschleunigen und entgrenzen, Perspektivenwechsel und neue Erfahrungsräume ermöglichen sowie mit den Menschen ins Gespräch kommen.

Näheres zur Ökumenischen Citykirche unter www.oekumenische-citykirche-pforzheim.de