Initiativen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden Pforzheim
 

Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

In ihrem 10. Artikel formuliert die Charta Oecumenica, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen Kirchen und ökumenischen Organisationen, den Auftrag, die „Gemeinschaft mit dem Judentum (zu) vertiefen“. Sie führt fort: „Wir verpflichten uns, allen Formen von Antisemitismus und Antijudaismus in Kirche und Gesellschaft entgegenzutreten und auf allen Ebenen den Dialog mit unseren jüdischen Geschwistern zu suchen und zu intensivieren.“

In vielfältiger Weise nehmen sich Christinnen und Christen in Pforzheim dieses Themas an. So gibt es beispielsweise einen christlich-jüdischen Gesprächskreis im Sonnenhof und eine rege Zusammenarbeit der Kirchen mit der Stadt und der Israelitischen Kultusgemeinde bei der jährlichen Woche der Brüderlichkeit.